Name: Sebastian Stiefel
Wohnort: Oelshausen
Alter: 29 Jahre
Beruf: selbstständig im Elektrohandwerk

Politische Aktivität seit wann und warum:
Bevor ich mich 2011 für das Stadtparlament aufstellen lassen habe, war ich im Rahmen meiner Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr einige Male in den Sitzungen anwesend. Dort habe ich festgestellt, dass meine Generation schlecht bis gar nicht vertreten war. Das wollte ich seitdem ändern.
Die CDU-Fraktion stand damals wie heute für eine bürgernahe Realpolitik und hat den Menschen keine Wunschschlösser versprochen.
Seit 2014 bin ich zudem im Vorstand der Jungen Union Wolfhagen.

Hobbys: Ich spiele gerne Tennis und im Winter fahre ich Ski.

"Wahlkampf Slogan“, ich stehe für: Mit einer smarten Familien- und Wirtschaftspolitik in die Zukunft.

Ich kandidiere für das Stadtparlament, weil ich die Entwicklung unserer Heimat mitgestalten möchte. Ich finde es wichtig, einen regionalen Beitrag zu leisten.

Ich setze mich ein für:
+ Förderung der regionalen Wirtschaft. Eine starke regionale Wirtschaft ist Grundlage für eine solide Haushaltspolitik.
+ Unterstützung der Vereine in Zierenberg und den Ortsteilen. Ein gesundes Vereinsleben stärkt den gesellschaftlichen Zusammenhalt und macht aus Wohnen Leben.
+ Transparentere Entscheidungsprozesse. Nur Transparenz schafft Vertrauen.

Meine Stärken:meine Entschlossenheit Prozesse zu optimieren und Vorhaben voran zu treiben. Gute Ideen anzunehmen und zu fördern, egal von wem sie kommen. Der Blick für die Zukunft.

« Für Ihre Stimme zur Kommunalwahl am 14.3.2021 Für Ihre Stimme zur Kommunalwahl am 14.3.2021 »